Wir geben es gerne zu, wir haben sehr viel Spass zusammen. Als wir uns 2014 mit design.isch. selbständig gemacht haben, hat jeder von uns schon einige Jahre Berufserfahrung mit ins Team gebracht. Damals waren wir überzeugt, dass wir uns fachlich und menschlich sehr gut ergänzen. Heute wissen wir, dass wir sogar noch besser zusammenarbeiten, als wir gedacht haben. Wir entwickeln unkonventionelle Ideen und schaukeln unsere Kreativität gegenseitig hoch. Gleichzeitig kennen wir uns mit den diversen technischen Anforderungen aus und schaffen so die Gratwanderung zwischen fantasievoller Kreativität und kostenrealistischer Machbarkeit. 

 
Ursina_Meyer

Ursina Meyer
ursina@designisch.ch
079 774 09 81

Nach drei Ausbildungsjahren zur Grafikerin und zwei Jahren Berufserfahrung war ich von meinem Beruf so begeistert, dass ich mein Wissen erweitern wollte. Ich entschied mich für ein Bachelor Studium in «Visueller Kommunikation» an der ZHdK. Die ausgewogene Mischung zwischen theoretischer und praktischer Ausrichtung des Studiums und die Möglichkeit, durch den Kontakt mit Austauschstudenten Einblicke in die internationale Welt der Visuellen Kommunikation zu bekommen, haben mich tief geprägt. So sehr, dass ich für mein 5. Semester an die Emily Carr University of Art + Design in Vancouver wechselte, um Grafikdesign in einer anderen Kultur kennenzulernen. 

Es reizt mich, immer wieder Menschen kennenzulernen, ihre Wünsche und Erwartungen zu verstehen und in die visuelle Kommunikation einfliessen zu lassen. Die Mitgründung von design.isch. gibt mir die Möglichkeit, meine Leidenschaft selbständig auszuleben.


designisch-234_bearb.jpg

Suela Raschetti
suela@designisch.ch
078 880 99 39

Während meiner vierjährigen Ausbildung zur Grafikerin in einem kleinen, familiären Atelier lernte ich sämtliche Facetten meines Berufs bis ins Detail kennen und durfte schon früh Verantwortung übernehmen. Ein idealer Einstieg, um meine Interessen vielseitig zu wecken und auf breiter Basis zu vertiefen. Bereits vor Beginn meiner Ausbildung hatte ich während eines Goldschmiedepraktikums die Freude am analogen Gestalten für mich entdeckt und konnte seither mein handwerkliches Talent sowohl bei der Arbeit als auch bei meiner Leidenschaft fürs Illustrieren immer wieder ausleben.

Zu den schönsten Seiten meines Berufs zähle ich aber den Kontakt zu allen Menschen, die mir während jeder Projektarbeit begegnen. Es liegt mir besonders am Herzen, unsere Kunden nicht nur von Anfang bis zum Schluss eines Projekts zu begleiten, sondern sie bei der Entwicklung einer eigenständigen Idee und deren vielfältigen Umsetzungsmöglichkeiten zu unterstützen. Bei design.isch. habe ich eine persönliche Arbeitsumgebung, ein tolles Team und abwechslungsreiche Projekte gefunden, die es mir ermöglichen, all meine Stärken einzubringen und mich immer wieder aufs Neue leidenschaftlich für die Ziele unserer Kunden einzusetzen.


Michael_Paoli

Michael Paoli
michael@designisch.ch
079 210 51 66

Seit meiner Ausbildung zum Polygrafen bin ich fasziniert von den vielen, sehr unterschiedlichen Möglichkeiten Informationen zu verpacken und weiterzugeben. Die visuelle Kommunikation begleitet mich weit über den Beruf hinaus ständig im Leben. Ich habe in Produktionsbetrieben, Grafikateliers und Produktionsagenturen gearbeitet und viele Aspekte meines Berufs kennengelernt. Dabei wurden vor allem die technischen Rahmenbedingungen zu meiner Spielwiese, um Lösungen für Undenkbares zu schaffen. Aber auch Planung und Beratung interessierten mich sehr. Durch Weiterbildungen und das Mitwirken bei spannenden Projekten lernte ich, den Blick immer auf dem Ganzen zu haben, angetrieben von der Überzeugung, dass nur die Gesamtheit von Idee, Kalkulation, Planung und Realisation erfolgreich sein kann.

Mit der Mitgründung von design.isch. 2014 mache ich meine Leidenschaft zum Produkt.


Olivia_Paoli

Olivia Paoli
olivia@designisch.ch
076 489 30 31

Zuerst liess ich mich zur Polygrafin ausbilden und vertiefte danach mein Wissen in verschiedenen Vorstufenbetrieben. Dabei lernte ich in etlichen Projekten, wie sich Ideen erfolgreich realisieren lassen, ganz egal ob sie nun völlig verrückt oder ziemlich alltäglich sind. Gefragt waren immer wieder lösungsorientiertes Denken, ideenreiche Umsetzungen und ein Auge fürs Detail. Durch eine Anstellung als Grafikerin bei Orell Füssli konnte ich auch im Bereich Gestaltung meine Talente entfalten und dabei meine Allrounder Qualitäten optimieren.

Ich habe breitgefächerte Interessen und Fähigkeiten, die ich gerne vielfältig einsetzen möchte. Daher habe ich 2014 design.isch. mitgegründet und freue mich auf viele spannende Projekte.